Loading...
Wahlkreis

Bundestagswahlkreis Gießen

Ich bin im Wahlkreis 173 Gießen/ Pohlheim zu Hause. Bei der Bundestagswahl 2017 zog ich als Direktkandidat in Giessen/Alsfeld in den 19. Deutschen Bundestag ein.

Gießen ist im gleichnamigen Landkreis mit ca. 84.000 Einwohnern die siebtgrößte Stadt Hessens, sie ist Universitätsstadt und eine der sieben Sonderstatusstädte des Landes Hessen.

Ich selbst lebe seit einigen Jahren in der Gemeinde Pohlheim. Ich bin stolz darauf, unseren Kreis in Berlin vertreten zu können.

Ich bin erfahrene Führungskraft, kein Berufspolitiker und möchte niemals wie ein solcher agieren.

Als politisch interessierter Mensch, der seit rund 25 Jahren in Führungspositionen in der freien Wirtschaft tätig ist, kenne ich das wirkliche Leben mit seinen Höhen und Tiefen und habe eine Ahnung davon, wie Unternehmen funktionieren und wie meine Mitmenschen denken.

Ich möchte dem steigenden Realitätsverlust der politischen Kaste aktiv entgegentreten und vier Jahre lang als engagierter Bürger im Deutschen Bundestag daran arbeiten, unserem Staatswesen die Bodenhaftung zurückzugeben.

Zeughaus-Giessen-Uwe-Schulz-Wahlkreis-173

Ohne den unternehmerischen und privaten Mittelstand bewegt sich in Deutschland nichts. Aus historischen Gründen haben sich wie in keinem anderen Land der Welt starke Unternehmen „dezentral“ in beinahe jeder Region Deutschlands entwickelt.

Nur mit einer passenden Infrastruktur – von schnellen und belastbaren Datennetzen bis zu gut ausgebauten Straßen und Brücken, die auch nach Jahrzehnten noch Schwerlastverkehr aushalten – bewahren wir das staatstragende Grundgerüst „Mittelstand“.

Unsere Steuermittel sind dort am besten aufgehoben, wo engagierte Unternehmensführer und gut ausgebildete wirkliche Fachkräfte Zuhause sind.

error: Content is protected !!